/ Lesezeichen

A115 - Der Sturz (1/4)

Topmanager Thomas Middelhoff verliert im Gefängnis Ehre, Vermögen, Freunde und Gesundheit.

Thomas Middelhoff war über viele Jahre einer der bedeutendsten Manager der deutschen Wirtschaft. Er machte aus dem Unternehmen Bertelsmann Europas größten Unterhaltungskonzern.  Als Vorstandsvorsitzender von Karstadt/Quelle versuchte er das Unternehmen zu retten. Nach einem Aufsehen erregenden Prozess wird er Ende 2014 wegen Untreue und Steuerhinterziehung zu einer dreijährigen Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt. Wegen vermeintlicher Fluchtgefahr wird er noch im Gerichtssaal verhaftet. Er kommt in Zelle A115 der Justizvollzugsanstalt Essen und verliert alles, was er sich während seiner beeindruckenden Karriere aufgebaut hat: Ehre, Vermögen, Freunde, Gesundheit. Auch seine Frau trennt sich von ihm. In dieser Extremsituation findet Thomas Middelhoff Halt in seinem Glauben und steht vor der Herausforderung, sein Leben neu zu ordnen. Inzwischen ist er aus der Haft entlassen.


Das Buch kaufen

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren