/ Lesezeichen

Mein pinkfarbenes Leben mit Gott und Krebs (1/3)

Wie Corinna Kohröde-Warnken mit der Krankheit umgeht.

2012 erhält Corinna Kohröde-Warnken eine schwere Krebsdiagnose. Ihre Überlebenschancen sind gering. Zu Beginn der nachfolgenden Therapie kauft sie sich pinkfarbende Schuhe - für sie ein Synonym für jeden geschenkten Tag. Ein neues Medikament bringt das Wachstum der Metastasen zwar zum Stillstand, aber Corinna Kohröde-Warnken weiß nicht, wie viel Zeit ihr noch bleibt. Authentisch erzählt die Autorin, wie sie mit der Krankheit lebt und was ihr Hoffnung und Halt gibt.
 

Blog von Corinna Kohröde-Warnken: http://www.pinkfarbenesleben.de/



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren