/ Lesezeichen

Geisterkinder

Die Enkelin eines Widerstandskämpfers erzählt von den Folgen der Sippenhaft.

Wenn Eltern entscheiden, sind die Kinder mitbetroffen: Sippenhaft hieß das während der NS-Zeit. Im Buch „Geisterkinder“ erzählt die Enkelin eines Widerstandskämpfers von den prägenden und schmerzhaften Folgen für die Kindheit und das Leben der nächsten Generation.  


HÖREN SIE HIER DEN ERSTEN TEIL (die erste Halbestunde)
Aus rechtlichen Gründen dürfen wir Ihnen nur den ersten Teil des Lesezeichens ganz zur Verfügung stellen.





Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren