/ Lesezeichen

Geigen der Hoffnung

Amnon Weinstein restauriert eine ramponierte Geige. Er tut es im Gedenken an seinen Besitzer, einen ehemaligen KZ-Häftling.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.