/ Glaube global

Medizinische Hilfe, die ankommt

Der Verein „Medizinische Nothilfe Albanien“ schenkt Menschen mit Behinderung eine bessere Lebensqualität.

Peter Braun (Foto: privat)
Peter Braun (Foto: privat)

Seit über 20 Jahren gibt es den Verein „Medizinische Nothilfe Albanien“(MNA). Die Vision ist: den Kreislauf von Armut und Behinderung zu durchbrechen und dabei mitzuhelfen, dass Menschen mit Behinderung die gleichen Chancen und Rechte bekommen wie alle anderen. Aktuell ist Peter Braun der 1. Vorsitzende des Vereins. Mit Leidenschaft verfolgt er die Anliegen des Vereins und erzählt im Gespräch mit Ute Zintarra von dem, was im Reha-Zentrum in Pogradec geschieht.
 

 

 

Banner zum Schwerpunktthema Unperfekt


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 


Kommentare

Von Dirk M. am .

Guten Morgen,
Ich höre immer wieder schöne instrumentale Musik, z.B. Klaus Heizmann oder David Plüss, als letzter, flexibler Füller vor den Nachrichten. Ich darf Sie auf den schweizerischen Musiker, Tobi Meyer, hinweisen. Er macht auch wunderschöne, anbetungsvolle Musik.
Vielen Dank, Gottes Segen beim Weitermachen!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren