/ Glaube global

Als Christ verfolgt – und bewahrt!

Erfahrungen in Nigeria und im Sudan.

Zum 11. Mal fanden Anfang März im mittelhessischen Braunfels die "Tage der verfolgten Gemeinde" statt. Zwei der Referenten: Petr Jasek und Reverend Stephen Baba. Ihre Beiträge sind in dieser Ausgabe von Glaube global zu hören: Petr Jasek berichtet über die 14 Monate, die er unschuldig in einem Gefängnis im Sudan verbracht hat; Stephen Baba erzählt davon, dass trotz vieler Widerstände die Zahl der Christen in Nigeria wächst - und es Hoffnung für dieses Land gibt.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren