/ Glaube global

Uppahar heißt Geschenk

Hoffnung und Hilfe in Indien.

Gruppenbild von Uppahar in Indien (© Privat)
Gruppenfoto „Uppahar“ in Indien

Bildung, Gesundheit, Dorfentwicklung, Mission und Rehabilitation: das sind die Anliegen, für die sich "Uppahar" in Indien einsetzt. "Uppahar"bedeutet "Geschenk" - und dahinter stecken Rajat und Annegret Pani, die seit dem Jahr 2000 zusammen mit vielen indischen Mitarbeitern Menschen beschenken. Ihr Geschenk: das Evangelium und ganz praktische Hilfen unter dem Motto "to make a difference". Im Gespräch mit Ute Zintarra erzählt Annegret Pani von den vielfältigen Aktivitäten und schönen Erfahrungen dabei.

 

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren