/ Glaube global

230 Sprachen und eine Botschaft

Lauren Libby leitet die internationale Arbeit von TWR.

Lauren Libby (links) im Studio von TWR auf Bonaire. (Foto: John Summerville./TWR.Bonaire)
Lauren Libby (links) im Studio von TWR auf Bonaire. (Foto: John Summerville / TWR Bonaire) 

Ein stärkerer Mittelwellensender für die terrorgeplagten Gebiete in Nigerias Norden. Youtubevideos und Apps in vielen Sprachen rund um die Welt. Die Arbeit des international ERF Partners TWR  ist in den letzten Jahren noch vielseitiger geworden und findet ein besonders starkes Echo in Ländern wie Indien, Brasilien oder im Nahen Osten. Einblicke in diese Arbeit in 230 Sprachen rund um die Welt erwarten Sie in dieser Ausgabe von Glaube global: Zu Gast ist Lauren Libby, Leiter der internationalen Medienarbeit von twr.

 


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.