/ Glaube - erlebt, gelebt

Warten aufs Mutterglück

Viele Jahre kinderlos, dann kinderreich. Als Adoptivmutter kommt Gertraud Schöpflin immer wieder an ihre Grenzen.

Gertraud Schöpflin (Foto: Andreas Lehmann / ERF Medien)
Gertraud Schöpflin (Foto: Andreas Lehmann / ERF Medien)

Jahrelang sehnt sich Gertraud Schöpflin nach einem Baby. Trotz aller Gebete und medizinischer Hilfe bleibt ihr Herzenswunsch unerfüllt. Doch dann vertraut ihr eine junge Frau ihr Neugeborenes an. Gertraud und ihr Mann Hanspeter werden Adoptiveltern und bekommen überraschenderweise auch noch leibliche Kinder.

Der Traum von der großen Familie wird wahr, aber neben dem Glück gibt es auch Sorgen. Konflikte und Auseinandersetzungen bringen die vierfache Mutter an ihre Grenzen.


Banner zum Schwerpunktthema Familie



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren