/ Glaube - erlebt, gelebt

Missbraucht, verletzt, geheilt

Margret Meier erzählt von ihrer Lebensreise und ihrem inneren Heilungsprozess.

Margret Meier (Foto: Andi Lehmann / ERF Medien)
Margret Meier (Foto: Andi Lehmann / ERF Medien)

Wer Margret Meier kennen lernt, ahnt nicht, was hinter ihr liegt: Sie ist eine dynamische Führungspersönlichkeit. Als Frauenreferentin und Pastorin hat Margret viel bewegt, als Ruheständlerin gründet sie ein Hilfswerk für bedürftige Menschen im Nahen Osten und in Asien. Aber die 67-Jährige hat auch schwere Erfahrungen gemacht: Sexuellen Missbrauch, eine jahrelang wiederkehrende mysteriöse Krankheit, körperliche Zusammenbrüche. Margret Meier erzählt von ihrer Lebensreise und vom Prozess ihres inneren Heilwerdens.


Banner zum Schwerpunktthema Gesundheit


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.