/ Glaube - erlebt, gelebt

Kosmetikbranche ade

Das wundersame Leben des Verlegers Klaus Gerth.

Klaus Gerth (Foto: Cathryn Farnsworth Photography)
Klaus Gerth (Foto: Cathryn Farnsworth Photography)

In jungen Jahren macht Klaus Gerth in der Kosmetik-Industrie Karriere. Er sitzt in der Jury von Castingshows und Schönheitswettbewerben, genießt Champagner und Kaviar. Dann krempelt Gott sein Leben um. Ende 1974 wird er Geschäftsführer des christlichen Verlags Hermann Schulte Wetzlar – heute bekannt als Gerth Medien. Unter seiner Leitung entsteht ein führender evangelischer Buch- und Musikverlag. Im Ruhestand erlebt Klaus Gerth noch einmal eine geistliche Renaissance. Vor seinem 75. Geburtstag lässt er sein Leben noch einmal Revue passieren.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren