/ Glaube - erlebt, gelebt

Von Leukämie geheilt

Mit 27 erkrankt Rabea Corbacho an Leukämie. Trotz der düsteren Prognose hofft die junge Mutter, dass Gott sie heilt.

Rabea Corbacho (Foto: Brothaus Bad Kreuznach)
Rabea Corbacho (Foto: Brothaus Bad Kreuznach)

Mit 27 bekommt Rabea Corbacho die Diagnose: Akute myeloische Leukämie. Während der Chemotherapie klammert sich die Mutter einer zweijährigen Tochter an eine Zusage von Gott und hofft auf Heilung. Aber dann erkrankt sie erneut. Die Prognose der Ärzte ist düster: nur noch eine Stammzellentransplantation kann ihr helfen. Die Behandlung bringt Rabea an den Rand des Todes. Am Tiefpunkt ist sie bereit, loszulassen und zu sterben. Doch Rabea Corbacho überlebt…


Banner zum Schwerpunktthema Gesundheit



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren