/ Glaube + Denken

Frauen in politischer Verantwortung

FDP-Generalsekretärin Nicola Beer zu 100 Jahren Frauenwahlrecht und Europawahl 2019.

FDP Generalsekretärin Nicola Beer (Foto: FDP)
FDP Generalsekretärin Nicola Beer (Foto: FDP)

Fast auf den Tag genau vor 100 Jahren, am 19. Januar 1919 durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen. 82 Prozent der wahlberechtigten Frauen gaben ihre Stimme ab. Von den 300 Frauen, die kandidierten, zogen 37 Frauen in die Nationalversammlung. Frauen in politischer Verantwortung. Was motiviert heute Frauen in die Politik zu gehen? Welche Eigenschaften braucht es als Frau, um im politischen Alltag zu bestehen? Welchen Unterschied machen Frauen in der Politik? Diese Fragen stellt Lucia Ewald in Glaube und Denken der FDP-Generalsekretärin Nicola Beer.


Banner zum Schwerpunktthema Verantwortung


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.