/ Glaube + Denken

Einstein und die Ewigkeit

Was hat der Glaube mit unserem dramatisch gewandelten Verständnis der Zeit zu tun?

Kaum etwas hat sich in den vergangenen 120 Jahren so gewaltig erweitert und verändert wie das, was wir über das Phänomen der Zeit wissen. Aber genügend Fragen bleiben offen: Gab es ein Davor – gibt es ein Danach oder ein Jenseits der Zeit? Von den Antworten hängt viel ab.

Markus Baum spürt diesen Fragen nach und zeigt die Konsequenzen auf – für unser gegenwärtiges Leben, für die Zukunft, für den Glauben.


Banner zum Schwerpunktthema Endlichkeit



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Von S.K. am .

Lieber Markus Baum,
herzlichen Dank für den Beitrag. Gut erklärt und ein trostreicher Blick in die Ewigkeit den wir als Christen haben dürfen.
LG


Das könnte Sie auch interessieren