/ Glaube + Denken

Wie der Mensch zum Menschen wird

Markus Baum zum 100. Todestag des jüdischen Sozialphilosophen Gustav Landauer.

Gustav Landauer (Foto: wikimedia commons,Public domain)
Gustav Landauer (Foto: wikimedia commons,Public domain)

Er war ein Träumer, ein Denker und Prophet, ein Liebhaber des Lebens, ein Gottesleugner und Gottsucher, ein Utopist: der jüdische Sozialphilosoph, Übersetzer und Publizist Gustav Landauer. Bei der beherrschenden Frage seines Lebens hat Landauer immer wieder von Jesus gelernt, und offensichtlich hat er manche Aussagen und Lehren Jesu besser verstanden und konsequenter weitergedacht als viele Christen. Deshalb lohnt es sich, seine Spuren aufzunehmen.


Banner zum Schwerpunktthema Warum Jesus

Markus Baum
Markus BaumProgrammreferent




Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren