/ Glaube + Denken

Intelligent Design und biblische Schöpfungslehre

Dr. Reinhard Junker über die Grundgedanken des „Intelligent Design“.

Schöpfung oder Evolution? – Um diese Kontroverse geht es heute in der Reihe Glaube + Denken. Und es geht um ein wissenschaftliches Konzept, das den biblischen Schöpfungsglauben zwar nicht beweisen, wohl aber unterstützen kann. „Intelligent Design“ lautet der Name dieses Konzeptes. Was es beinhaltet und wie sich dieses Konzept zum biblischen Schöpfungsglauben verhält, erklärt Dr. Reinhard Junker, Mitarbeiter der Studiengemeinschaft Wort und Wissen.


(Sein Vortrag wurde im November 2016 aufgezeichnet, und zwar im Rahmen eines Seminars, das „Wort und Wissen“ gemeinsam mit dem Gemeindehilfsbund in Bad Blankenburg durchgeführt hat.)



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren