/ ERF Plus spezial

Leben im Jahresrhythmus

Daniel Gruber zeigt, wie man im Hier und Jetzt lebt.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – diese Jahreszeiten haben früher nicht nur den Lebensrhythmus der Natur im Allgemeinen bestimmt, sondern auch den des Menschen im Besonderen. Heutzutage sind eigentlich nur noch die Landwirte an die Jahreszeiten und die damit einhergehenden unterschiedlichen Witterungsbedingungen gebunden.

Daniel Gruber vom Gebetshaus Freiburg meint jedoch: Es gibt auch im Leben eines Christen solche „Jahreszeiten“. Und wir tun gut daran, sie in ihrer Unterschiedlichkeit wahrzunehmen und dementsprechend zu leben.

Den Vortrag können Sie hier anhören.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren