/ ERF Plus spezial

(K)ein Held in Gottes Augen

Gott braucht keine perfekten Helden. Er sucht Menschen, die sich auf ihn verlassen.

Die Konzentration auf unsere eigenen Schwächen und Verletzungen kann dazu führen, dass wir Gottes Gegenwart in unserem Leben vergessen. Tamar Afriat fordert ihre Zuhörerinnen anhand von Gideons Beispiel im Alten Testament auf, nicht um sich selbst zu kreisen, sondern auf Gott zu vertrauen und sich von ihm verändern zu lassen. Tamar Afriat leitet zusammen mit ihrem Mann die messianische Gemeinde Tiferet Yeshua in Tel Aviv/Israel.

Den Vortrag von Tamar Afriat können Sie hier kostenpflichtig bestellen.


Banner zum Schwerpunktthema unperfekt


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.