/ ERF Plus spezial

In lebendiger Verbindung mit Gott

Gerhard Feilmeier zeigt Wege auf, wie wir unseren Glauben lebendig im Alltag ausleben können.

Der Begriff Spiritualität hat lateinische Wurzeln und bedeutet: Geist, Geistigkeit, Geistlichkeit. Es geht um das Praktizieren einer als richtig angesehenen Weltanschauung bzw. Glaubensüberzeugung. Christen gehen von ihrer Glaubensüberzeugung her davon aus, dass eine Verbindung zu Gott möglich ist. Dass Gott Gebete hört. Und dass Gott auch hineinwirkt in unsere Welt und zu Menschen spricht. Spiritualität im Alltag.

„In lebendiger Verbindung mit Gott“ – Mit diesem Thema hat sich Gerhard Feilmeier aus Kirchlengern in seiner Ansprache beschäftigt.


Banner zum Schwerpunktthema Spiritualität



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren