/ ERF Plus spezial

Das Geheimnis des Glaubens kommunizieren

Franziska Stocker Schwarz zeigt am Leben des Apostel Paulus, wie man glaubwürdig von Jesus erzählt.

Der Apostel Paulus ist ein gelehrter Mensch. Er hat studiert und ist ein guter und geübter Redner, der Menschen ansprechen und für ein Thema begeistern kann. Erstaunlicherweise setzt Paulus bei der Weitergabe des christlichen Glaubens ganz andere Akzente. Es ist ihm wichtig, eben nicht rhetorisch geschickt und klug zu argumentieren und Menschen zu irgendetwas zu überreden. Er möchte die Botschaft einfach halten und er möchte glaubwürdig bleiben. Jesus soll der Mittelpunkt dieser Botschaft sein. Warum er das so macht, erklärt er im 1. Korinther 2,1-10.
Pfrin Franziska Stocker Schwarz hat über diesen neutestamentlichen Text nachgedacht.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.