/ ERF Plus spezial

„Dein Wille geschehe!“

Drei Worte, die schnell gesagt sind. Aber will ich tatsächlich, dass Gottes Wille in meinem Leben geschieht?

Eine Bitte des Vaterunser-Gebets lautet: „Dein Wille geschehe“. Drei Worte, die schnell gesagt sind. Aber will ich tatsächlich, dass Gottes Wille in meinem Leben geschieht? Über diese kurze Zeile des Vaterunsers sprach Dr. Rouven Genz – Studienassistent im Albrecht-Bengel-Haus – bei der Veranstaltungsreihe TurmTreff 2018 in Tübingen.

Den Vortrag können Sie hier anhören und downloaden.

 

Banner zum Schwerpunktthema Gebet



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren