/ ERF Plus spezial

Wer wagt, gewinnt

Schritte mit Jesus wagen. Gedanken von Pastor Udo Vach.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. So lautet eine alte Redensart. Das heißt: Wer sich etwas traut, erreicht auch etwas. Aber ist das wirklich immer so? Was ist, wenn der Erfolg nach dem mutigen Schritt ausbleibt?

Pastor Udo Vach hat sich mit dem Wagnis von Petrus befasst. Petrus riskierte den Schritt zu Jesus auf das offene Wasser und beginnt kurz darauf zu sinken. Was wir daraus lernen können, darum geht es in dem Beitrag von Vach. Der Beitrag wurde bei einer öffentlichen Veranstaltung aufgenommen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren