/ ERF Plus spezial

Wenn der Antrieb fehlt

Steffen Kern gibt Tipps, wie man die Lebensfreude zurückgewinnt.

Müde, erschöpft, sich für nichts mehr begeistern können, sich einfach treiben lassen: So erleben es antriebslose Menschen. Das Leben geht zwar weiter, ein Termin folgt dem nächsten, doch die Lebensfreude fehlt. Was kann meinem Leben wieder Auftrieb geben, wo kann ich Sinn und Erfüllung finden, wie mit Altlasten fertig werden – um diese Themen ging es bei einer Veranstaltungsreihe in Burkhardsdorf in Sachsen. "Frag.los – HERZENSSACHE", so waren die Tage im April dieses Jahres überschrieben. Der Referent war Pfarrer Steffen Kern. Zum Auftakt sprach er zum Thema „Antriebslos - lebe ich oder werde ich gelebt“. Diese Predigt steht heute auf unserem Progamm.

Den Vortrag können Sie hier anhören und downloaden.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren