/ ERF Plus spezial

Gott – wie kann sich mein Leben ändern?

mit Pastor Udo Vach

Wir alle möchten ein erfülltes und befriedigendes Leben haben – und sind mehr oder wenig bemüht – auch dahin zu kommen. Viele hegen den Wunsch, dass sie am Ende des Leben sagen können: ich habe gelebt. Ich bin nicht nur gelebt worden. Ich habe Sinnvolles getan. Ich habe Spuren hinterlassen.

Allerdings: Nicht allen scheint das so zu gelingen. Voraussetzung für ein erfülltes Leben ist, dass wir uns von den Fesseln der Vergangenheit befreien, oder besser gesagt: befreien lassen.

Wie wir „neu“ werden können, dazu gibt’s Gedanken von Pastor Udo Vach.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren