/ ERF Plus spezial

Ein Wandsbeker über Claudius, den „Wandsbecker Boten“

Wandsbek, heute ein Stadtteil von Hamburg, seinerzeit ein kleines beschauliches Dorf, war für viele Jahre die Heimat von Matthias Claudius. Den Namen der Zeitschrift, die Claudius ein paar Jahre lang herausgab, hat er für sich selbst genommen: er ist der Wandsbecker Bote.

Über diesen berühmten Journalisten und Dichter weiß ein anderer Wandsbeker gut Bescheid: der Rechtsanwalt Michael Pommerening. Er ist Autor einer Claudius-Biografie und engagiert sich im Stadtteil für den berühmten Sohn. In diesem Gespräch gibt er Auskunft über Claudius und Aktivitäten zu seinen Ehren anlässlich des 200. Todestages und 275. Geburtstages. 


Literaturhinweis:
Michael Pommerening: Matthias Claudius
Asmus, Andres, Görgel und der Wandsbecker Bote
Mühlenbek-Verlag 2014
ISBN: 978-3-98074-609-0
184 Seiten
Preis: 19.90 €



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren