/ ERF Plus spezial

Friedfertigkeit und Widerstand

Zum 70. Todestag von Dietrich Bonhoeffer.

Am 9. April 1945 wurde der Theologe Dietrich Bonhoeffer im Konzentrationslager Flossenbürg hingerichtet. Seine konsequente Haltung gegenüber dem NS-Staat hat ihn das Leben gekostet.

Wie Bonhoeffer und andere Christen den aufrechten Gang im totalitären Staat geübt und zeugnishaft gelebt haben, schildert Markus Baum in diesem Feature.

Markus Baum
Markus BaumProgrammreferent




Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren