/ ERF Plus spezial

Christsein im Atheismus

Uwe Holmer spricht über Neuanfang und Vergebung.

Am 30. Januar 1990 gewährt der Brandenburger Pfarrer Uwe Holmer Erich und Margot Honecker Asyl in seiner Kirche. Zehn Wochen beherbergt er das einst mächtigste Ehepaar der DDR – in zwei Kammern unterm Dach.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.