/ ERF Plus spezial

Familie – ein Beziehungssystem in Bewegung

Sabine und Siegbert Lehmpfuhl zeigen, wie Eltern ihre Kinder gut ins Leben begleiten können.

Alles Lebendige ist in Bewegung – und verändert sich im Lauf seines Lebens. Bei der Familie ist das nicht anders. Sie besteht ja aus lebendigen Menschen. Und vor allem die Kinder verändern sich: sie werden größer, älter, selbständiger. Und mit jeder Lebensphase sind die Eltern herausgefordert, ihre Kinder anders zu begleiten – nämlich an die neue Lebenssituation angepasst.

Das ist das Thema von Sabine und Siegbert Lehmpfuhl. Sie sind selbst Eltern und Großeltern und unterstützen seit vielen Jahren Familien durch ihren leidenschaftlichen Einsatz bei Team.F.


Banner zum Schwerpunktthema Familie



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren