/ ERF Plus spezial

Vom Umgang mit der Macht

Warum Macht cool und Ohnmacht keine christliche Tugend ist.

Ich glaube nicht, dass Ohnmacht besser ist als Macht. Ich halte es lieber mit Franz Müntefering: ‚Opposition ist Mist!‘ Nicht gestalten können, nur zuschauen, nicht das Ruder in der Hand haben – das ist nichts für mich. Opposition ist Mist.

Ich glaube übrigens auch nicht, dass Ohnmacht eine christliche Tugend ist. Wir tun manchmal so, und als Christen reden wir nicht gerne über Macht. Schon gar nicht über Macht in der Gemeinde. Und dann kann sich die Macht elegant verstecken. Es gibt sie trotzdem. Immer. Und es ist auch in Ordnung, denn: Ohnmacht ist keine christliche Tugend.

 

Worte von Michael Herbst, Professor für Praktische Theologie an der Universität Greifswald sowie Direktor des Instituts zur Erforschung von Evangelisation und Gemeindeentwicklung und einer der Redner auf dem diesjährigen Willow Creek Leitungskongress. Sein ebenso an- wie aufregender Vortrag über den „Umgang mit der Macht“ steht heute in der Reihe ERF Plus spezial auf dem Programm.

Den Vortrag von Michael Herbst können Sie hier kostenpflichtig bestellen.


Banner zum Schwerpunktthema Streitkultur


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.