/ ERF Plus spezial

Radikale Liebe (2/4)

Nachfolge ist radikal – zur Zeit Jesu, aber auch heute. Was für ein Nachfolger bist du?

Wenn Jesus mich ruft, gibt es nur noch schwarz oder weiß, alles oder nichts, entweder oder. Denn Nachfolge Jesu ist radikal: Ich folge seiner Spur, nicht den Spuren, die ich selber lege. Nicht meine Pläne sind gefragt, sondern Jesu Pläne.

Mehr zum Thema „Radikale Nachfolge“ von Rainer Harter, dem Leiter des Gebetshauses Freiburg.

Den Vortrag von Rainer Harter können Sie hier anhören.
 

Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.