/ ERF MenschGott

Zerreißprobe des Glaubens

Verrat und der Tod ihres Mannes stellen Damaris' Glauben an Gott vor eine Zerreißprobe.

Bankräuber, Drogendealer, Mörder – Damaris Kofmehl kennt viele Menschen am Rand der Gesellschaft und hat deren Lebensgeschichten und Begegnung mit Gott aufgeschrieben. Dann verliebt sich die Autorin Hals über Kopf in Demetri, einen Ex-Drogendealer. Nach nur drei Wochen heiraten sie.

Gemeinsam starten sie ein christliches Projekt, aber sie ecken mit ihrer unkonventionellen Art immer wieder an. Intrigen und der tragische Tod ihres Mannes stellen Damaris' Glauben an Gott vor eine Zerreißprobe.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren