/ ERF MenschGott

Gott ist farbenblind

Paulus Birker ist geschockt, als er wegen seiner Hautfarbe abgelehnt wird.

Die Familie von Paulus Birker muss aus Eritrea fliehen. Auf abenteuerlichen Wegen kommt sie nach Deutschland. Er fühlt sich hier wohl – doch als er seine erste Freundin hat, erlebt er plötzlich offenen Rassismus. Einen Schock: er wird abgelehnt wegen seiner Hautfarbe. Er macht Gott Vorwürfe, dass er ihn so geschaffen hat. Bis er versteht: Gott ist „farbenblind“.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren