/ Die Musik-Geschichte

„Lobe den Herrn“

Daniel Chmell über einen seiner Songs

Der Download dieser Sendung ist noch 12 Tage verfügbar.

Gute Laune verbreiten – das liegt dem ostdeutschen Singer-Songwriter Daniel Chmell. Nach der Wende tingelt er als Unterhaltungsmusiker durch die Lande. Doch der Liedermacher kennt auch tiefe Täler: Panikattacken und Depressionen. In der Krise findet er zum Glauben an Jesus und erlebt schrittweise Heilung. Seit dieser Lebenswende sieht er viele Dinge mit anderen Augen. In der „Musik-Geschichte“ singt und kommentiert Daniel Chmell seinen Song „Lobe den Herrn“ von seinem Album „FarbenFroh“.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.