/ Das Gespräch

Sefora Nelson: Musik für die Seele

Die Songwriterin unter anderem über das Vaterunser und ihr Album „Du bist“.

Sephora Neslons aktuelles Album heißt „Du bist“ – eine schlichte Aussage, die sie in ihren Songs mit Inhalt füllt: Wahrheiten darüber, wer sie ist und wer Gott ist. Ihr Buch „Denn du hörst mich“ übers Vater Unser liefert neue Denkanstöße zum altbekannten Gebet. Im Interview mit Stefan Loß erzählt Sefora die Geschichten hinter den Songs und wie Lebenskrisen zu mehr Glaubenstiefe führen können.






Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren