/ Das Gespräch

Wie messianische Juden die Bibel verstehen

Katja Völkl im Gespräch mit Anatoli Uschomirski.

Anatoli Uschomirski ist messianischer Jude und leidenschaftlicher Jesus-Nachfolger, wie er von sich selbst sagt. Aufgewachsen in der Ukraine, entdeckt er erst im Erwachsenenalter für sich seine jüdischen Wurzeln und dabei auch  Jesus, den Messias. Im Gespräch mit Katja Völkl erzählt er, wie er als Jude die Bibel versteht und welche Rolle er für die messianischen Juden gerade in Bezug auf deutsche Christen sieht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Evangeliumsdienst für Israel e.V. 

Katja Völkl
Katja VölklRedakteurin und Moderatorin




Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren