/ Das Gespräch

Erfolgsproduzent begeistert von Newcomerin

Adina Mitchell ist die Neu-Entdeckung von Florian Sitzmann.

Adina Mitchell (Foto: Rahel Taeubert)
Adina Mitchell (Foto: Rahel Taeubert)

Sie ist jung und talentiert. Sie glaubt an den Schöpfer und zieht viel Weisheit aus der Bibel, wie sie selbst über sich sagt. Die Musik gehört seit frühester Kindheit zum Leben von Adina Mitchell. Im Alter von 4 Jahren, in dem sich andere vielleicht eine Barbiepuppe zum Spielen wünschen, bittet sie ihre Eltern um Geigenunterricht.

Heute ist Adina Mitchell 21 Jahre alt und hat ihr erstes Solo-Album im Gepäck: „Eine Welt erfinden“. Ganz nebenbei studiert sie auch noch Jura. Entdeckt hat sie der Musikproduzent Florian Sitzmann, bekannt u.a. von den Söhnen Mannheims. Wie sich die musikalische Zusammenarbeit der Newcomerin mit dem Profi gestaltet, welche neuen Musikwelten sie dabei erfinden, das erzählen sie in der Sendung „Das Gespräch“ mit Stefan Loss.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren