/ Das Gespräch

Als Christ in der Türkei

Detlef Garbers über das Leben der Christen in der Türkei und was wir von ihnen lernen können.

Christen, die in der Türkei leben, haben es schwer. Sie werden oft benachteiligt und ausgegrenzt, nicht selten auch verfolgt. Woran liegt das? Wie leben Christen in der Türkei und was können wir von ihnen lernen? Über diese Themen sprach Katja Völkl mit Detlef Garbers. Er ist Referent für Gebet und Mission bei der Missionsgemeinschaft DMG und er hat acht Jahre in der Türkei gelebt.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.