/ Das Gespräch

Ruhestand – Horror oder Chance?

Britta Laubvogel bietet Kurse für Menschen an, die in den sogenannten Ruhestand wechseln.

Der sogenannte Ruhestand - viele sehnen sich danach, "endlich unbegrenzt freie Zeit". Doch wenn es soweit ist, kommt das böse Erwachen. Denn nicht selten erleben die Betroffenen diesen neuen Abschnitt als freien Fall ins Nichts. Damit dieses Horrorszenario nicht Wirklichkeit wird, sondern dieser neue Lebensabschnitt als Chance wahrgenommen werden kann, bietet die Bildungsreferentin Britta Laubvogel im Evangelischen Dekanat Wetterau Kurse für Menschen an, die in absehbarer Zeit aus dem Erwerbsleben ausscheiden.

Wie es gelingen kann, sich von einem langen Lebensabschnitt zu verabschieden, und „sich von Gott mit neuen Chancen überraschen zu lassen“, darüber spricht Andreas Odrich mit Britta Laubvogel.

Andreas Odrich
Andreas OdrichLeiter Redaktion Aktuell




Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren