/ Das Gespräch

Geschenke für Kinder in Not

Susanne Gutknecht und die TS Care Stiftung wollen armen Kindern in Nairobi Freude machen und überleben helfen.

Susanne Gutknecht (Foto: privat)
Susanne Gutknecht (Foto: privat)

Weihnachten fällt ja nicht aus wegen Corona. Auch nicht in den Slums von Nairobi. Aber ein fröhliches Fest feiern, wenn die Mägen knurren und die Angst vor der Krankheit umgeht?

Susanne Gutknecht engagiert sich für eine Stiftung, die Kinder in den Slums von Nairobi beschenken möchte. Nicht nur zu Weihnachten, aber eben auch dann. Mehr über eine ganz besondere Geschenkaktion erzählt sie in dieser Ausgabe von „Das Gespräch".

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren