/ Das Gespräch

Zu wandeln die Zeiten

Der Pfarrer und Ost-SPD-Gründer Markus Meckel blickt zurück auf sein Leben.

Angepasst war er nie. In seinem pietistischen Elternhaus hat er gelernt, was es heißt, für seine Überzeugungen geradezustehen. Und das tat Markus Meckel dann auch – als Pfarrer in der DDR, als Teil der Friedens- und Bürgerrechtsbewegung und schließlich als Mitbegründer der Ost-SPD. Im Gespräch mit Oliver Jeske blickt Markus Meckel auf sein bewegtes Leben zurück anlässlich von 30 Jahren Deutsche Einheit. Und er bekennt, was ihm Hoffnung gegen die Zukunftsangst gibt.

Wenn der Beitrag Sie interessiert hat, legen wir Ihnen unsere ausführliche Sendung mit Markus Meckel ans Herz. In der Sendereihe „Das Gespräch“ blicken Markus Meckel und Oliver Jeske auf das bewegte Leben des Pastoren anlässlich von 30 Jahren Deutsche Einheit zurück. Und er bekennt, was ihm Hoffnung gegen die Zukunftsangst gibt.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren