/ Das Gespräch

Gott gibt's echt

Der Bestseller von Todd Burpo über die Nahtoderfahrung seines damals 4-jährigen Sohnes.

In den USA ist das Buch „Den Himmel gibt's echt“ von Todd Burpo, das über die Nahtoderfahrung seines Sohnes Colto berichtet, seit Jahren ein Bestseller. Mit 4 Jahren muss Colton wegen einer akuten Blinddarmentzündung ins Krankenhaus und kämpft ums Überleben. Nach und nach erzählt er seinen Eltern von dem was er in dieser Zeit erlebt hat. Zum Beispiel, dass Jesus auf einem Pferd geritten ist und neben ihm Engel mit Schwertern waren.

Was für die einen die blühende Phantasie eines Kindergartenkindes darstellt ist für die Anderen der Beweis, dass es den Himmel wirklich gibt. Stefan Loß im Gespräch mit Todd Burpo.


Banner zum Schwerpunktthema Übernatürlich



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren