/ Das Gespräch

Chefsache: März 2020

Im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Jörg Dechert.

Hans Wagner im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Jörg Dechert.


Banner zum Schwerpunktthema Streitkultur



Kommentare

Von V. H. am .

ich gratuliere euch, dass ihr immer bereit seid, freundlich zu bleiben, auch wenn man euch beleidigt. Es ist leichter die innere Wut herauszulassen als innezuhalten und zu reflektieren. Mir gelingt es mit der Kraft von Jesus Christus immer besser, aber es ist ein Lernprozess.

Von H.-W. Hoppe am .

@H.Kühne:
Ich lese Verbitterung. Das kenne ich gut.
Das, was sie schreiben, ist es, weshalb der "Kirche" (als Institution) die Leute weglaufen: Glaubwürdigkeit, Wahrhaftigkeit fehlt oft.
Was aber auch vergessen wird: Auch Pastoren (und in der Hirarchie noch höher angeordnete Personen) sind auch "nur" Menschen.
Eine Erklärung: Pastor kann auch nur "einfach" an dem betreffenden Tag überarbeitet gewesen sein: Eine 35-Stunden-Woche gibt es für Pastoren nämlich nicht: 24/7 müssen sie abrufbar mehr

Von H.Kühne am .

Streitkultur unter Christen ist daß man von Pastoren beleidigt und auf das übelste beschimpft wird. Genau darum fühle ich mich veräppelt mit der Petition, deren Sinn sich mir nicht erschließt, außer daß leute sich mit was beschäftigen, was anderen unterhalb vom Steißbein vorbeigeht und nichts erreicht.


Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren