/ Calando

Vom Wunsch, dazu zu gehören

Autorin Nicola Vollkommer über das Ende der Einsamkeit in Gottes Nähe.

In einer Welt von Ranking-Listen, Casting-Shows und Optimierungs-Wahn, bleibt oft vor allem eines auf der Strecke: menschliche Wärme und das Gefühl, angenommen, geliebt und jemandem zugehörig zu sein. Kein Wunder, sagt die Autorin Nicola Vollkommer: Schließlich leben wir jenseits von Eden, wo die Entfremdung von Gott und anderen Menschen begann. In ihrem neuen Buch „Vom Wunsch dazuzugehören“ erläutert sie, wie sich Gott das mit der Gemeinschaft eigentlich gedacht hat.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren