/ Calando

Risiko „Verantwortung“

Warum Frank Richter über seine Grenzen geht.

Frank Richter (Foto: Claudia Hübschmann)
Frank Richter (Foto: Claudia Hübschmann)

Er hat in Krisenzeiten Verantwortung übernommen – nicht immer zu seinem Vorteil: Frank Richter. Als Oppositioneller in der DDR riskierte er Kopf und Kragen, als „Pegida-Versteher“ in Dresden sein Ansehen und als OB-Kandidat in Meißen seine Arbeitsstelle. Regina König hat den ehemaligen Leiter der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung besucht. 


Banner zum Schwerpunktthema Verantwortung


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.