/ Calando

Von Kirchenfenstern, Leuchttürmen und versunkenen Schätzen

Neue Gesellschaftsspiele für die Familie, getestet und bewertet.

Ende Oktober hat in Essen wieder einmal die weltgrößte Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele stattgefunden. Und zum wiederholten Male konnte ein neuer Besucherrekord verbucht werden: Rund 190.000 Menschen kamen in vier Tagen nach Essen, um sich insgesamt 1400 neue Spiele anzuschauen. Einige dieser Neuheiten haben sich Horst Kretschi und Katja Völkl genauer angeschaut und stellen sie in der heutigen Ausgabe von Calando vor.

 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren