/ Calando

Im Lichte des Kreuzes

Persönliche Geschichten zu Karfreitag und Ostern.

Über Glauben spricht man nicht, zumindest nicht in Deutschland. Doch das ist nicht ganz richtig. Bei ProChrist in Leipzig Mitte März haben Menschen dies getan. In dieser Sendung hören Sie die ganz persönlichen Glaubenseinsichten und -ansichten von sechs verschiedenen Menschen. Darunter

  • Benjamin Wussow, der Sohn von Schwarzwaldklinikchef Klaus-Jürgen Wussow,
  • Arne Kopfermann, der Musiker und Liedermacher hat bei einem Unfall eine Tochter verloren,
  • Almut Weiss, die an Krebs erkrankt ist,
  • Yassir Erik, der früher Christen töten wollte und jetzt selbst Christ ist,
  • Daniel Böcking, Mitglied der Chefredaktion von BILD,
  • Roland Werner, Theologe und Evangelist.

Wenn Sie dazu eine Frage oder eine Anmerkung haben, dann schreiben Sie an [email protected]



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren