/ Calando

In pinken Schuhen zurück ins Leben

Eine krebskranke Frau schreibt Briefe an Gott.

Nach einer Krebsdiagnose im Jahr 2007 wird Corinna Kohröde-Warnken operiert und nach einiger Zeit als geheilt entlassen. Fast fünf Jahre später ist der Krebs wieder da. Sie fängt an, einen Blog zu schreiben: „Mein pinkfarbenes Leben“. Das sind Briefe an Gott - mal todtraurig, mal lebenslustig, aber immer voller Hoffnung auf Hilfe von höchster Stelle. Aus dem Blog wurde das Buch „Mein pinkfarbenes Leben mit Gott und Krebs“, das die Autorin heute in Calando vorstellt.


Wenn Sie Sich mit Fragen an der Sendung beteiligen wollen, schreiben Sie eine Mail an [email protected].



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren