/ Bibel heute

1. Korinther 3,18-23

Eine Auslegung zum Text der fortlaufenden Bibellese

Bibelvers

„Niemand betrüge sich selbst. Wer unter euch meint, weise zu sein in dieser Welt, der werde ein Narr, dass er weise werde. Denn die Weisheit dieser Welt ist Torheit bei Gott. Denn es steht geschrieben (Hiob 5,13): "Die Weisen fängt er in ihrer Klugheit", und wiederum (Psalm 94,11): "Der Herr kennt die Gedanken der Weisen, dass sie nichtig sind." ...“

1. Korinther 3,18-23



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren