Navigation überspringen

/ Bibel heute

Jesu Verspottung und seine Anklage vor dem Hohen Rat

Reinhard Arnold über Lukas 22,63-71.

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (1)

Peter W. /

Was bezweckt der Ausleger mit der Aussage, der Begriff „Sohn“ bedeute im Neuen Testament mehr „Zugehörigkeit“ als „Verwandtschaft“? Und warum wird der Begriff „Menschensohn“ zum „Titel“ mehr