/ Bibel heute

Wer schafft denn sowas?

Holger S. Hinkelmann über Lukas 6,27-35.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Von Hans-Jürgen L. am .

Lieber Pastor Hinkelmann, das waren für mich gute Worte von Jesus übersetzt in meine Welt. Menschenmöglich gemacht ohne moralische Übertreibung. Sehr hilfreich. Danke.

Von Peter W. am .

Weder Lukas 6, 27 ff. noch Johannes 18, 23 haben etwas mit einer „Würde des Menschen“ zu tun, wie der Kommentator meint. Hätte sich Jesus auf eine „Würde des Menschen“ berufen, warum hätte er dann seine weitere Erniedrigung, seine Folter und seine Hinrichtung schweigend ertragen? Im Gegenteil: Jesus hat dabei genau „auch die andere Wange hingehalten“ und „denen wohlgetan, die ihn fluchten“: „Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun!“ (Lukas 23, 34).
Eine „Würde des Menschen“ mehr


Das könnte Sie auch interessieren